Der Verein für die ganze Familie!



>> <<
  • Arbeitseinsätze der Abteilung Tennis im Oktober 2020

    Liebe Mitglieder, die Freiluftsaison neigt sich nun so langsam dem Ende entgegen und unsere Anlage muss winterfestgemacht werden. Daher finden die Arbeitseinsätze der Winterfestmachung an folgenden Terminen statt: Samstag, 10. Oktober in der Zeit von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr Weiterlesen

  • Herbstlager vom 19.10. bis 23.10.2020

    Liebe Hockey-Kinder, Liebe Eltern, wer von Euch hat in der ersten Oktoberferienwoche vom 19.10. bis 23.10.2020 noch nichts vor?   Aufgrund der Nachfrage und des gemeinsam erlebten Herbst-Spaßes der vergangenen Jahre möchte ich gern wieder eine Woche Ferienbetreuung inkl. Sport, Spiel Weiterlesen

  • Hilfe für ein Forschungsprojekt

    Liebe Vereinsmitglieder, ich bin langjähriges Vereinsmitglied, Hockeyspieler aus Leidenschaft und Neurologe an der Uniklinik Leipzig. Ich forsche aktuell zu verschiedene Aspekten der Parkinsonerkrankung und dafür werden nicht neurologisch erkrankte Personen als Vergleichsgruppe benötigt. Insbesondere Personen in der Altersgruppe 45-75 Jahre Weiterlesen

  • Die VölkiSchlenzer suchen Verstärkung




Tennis: 5. ATV CUP am 01.08. und 02.08.2020

21. Juli, 2020 | 12:20

Liebe Tennisfreunde,

auch in diesem Jahr können wir trotz aller Auflagen unser hauseigenes LK-Turnier am 01.08. und 02.08.2020 austragen. Dabei wird es zum ersten Mal, auch eine Damenkonkurrenz geben.
Beginn der Wettkämpfe ist jeweils immer 09.00 Uhr

Alle Infos zum Turnier und die Anmeldung findet ihr hier.
Meldungen können auch direkt an Clemens oder Roland gerichtet werden.

Das Tennisspielen für Mitglieder, die nicht am LK-Turnier teilnehmen, ist am Samstag, 01.08.2020 nicht möglich, am Sonntag, 02.08.2020 nach Rücksprache mit dem Vorstand, da nicht mehr alle Plätze benötigt werden.

 

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen allen erfolgreiche Spiele,

Euer Vorstand

 


Hier findet ihr im Überblick auch alle wichtigen Hinweise zur Austragung der Punktspiele unter den besonderen Umständen in diesem Jahr.

Festlegungen des STV zum Punktspielbetrieb (weitere Infos des Verbandes hier)

Hygienekonzept des Vereins bzw. der Abteilung für die Punktspiele (auch unter Aktuelles)

Allgemeinverfügung Land Sachsen – Hygieneauflagen

 




KUNSTRASEN COUNTDOWN

5. Juli, 2020 | 20:23

Der neue Kunstrasen ist fast fertig. Über 5000 qm neuer Kunstrasen liegen bereit zum Verlegen, 11 Tonnen Ausgleichsmasse sind verteilt, 40 Stangen für die Fangnetze sind neu betoniert, über 300 m Rinne sind eingebaut und der neue Prallschutz ist bestellt. Dazu kommt noch eine neue Bestuhlung, als auch der neue „alte“ Belag für unseren Käfig. Alles in allem liegen wir genau im Zeitfenster und gehen aktuell davon aus, dass wir den neuen Platz Anfang August übergeben können.

Weiterlesen



Mitteilung des Präsidiums

6. Mai, 2020 | 09:55

Liebe Vereinsmitglieder,

mit Datum vom 17.03.2020 hatte die Landesregierung Sachsen, mit dem Ziel der Eindämmung der Corona-Pandemie, eine „Corona-Schutz-Verordnung“ erlassen, nach der wir bekanntlich unser Vereinsgelände zu schließen hatten.

Für die in dieser Zeit geleistete Geduld und Disziplin möchte ich mich bei allen herzlich bedanken.

Mit Datum vom 30.04.2020 erging durch die Landesregierung Sachsen eine Novellierung dieser „Corona-Schutz-Verordnung“ mit dem Ziel, ab dem 04.05.2020 auf ausgewählten Gebieten wieder einen Schritt hin zur Normalität zu gehen. Einer der darin aufgeführten Punkte betrifft die Wiedereröffnung von Freiluft-Sportanlagen für den organisierten vereinsinternen Sport.

Leider wurden in den dazu veröffentlichten Allgemeinverfügungen vom 04.05.2020 für die Eröffnung der Freiluft-Sportanlagen Bedingungen erlassen, die es einem Sportverein, wie dem ATV 1845 Leipzig, praktisch unmöglich macht das Vereinsgelände zu eröffnen und wieder mit dem organisierten Vereinssport zu beginnen.

Hierbei ist insbesondere folgender Passus gemeint: „Personen mit erhöhter Körpertemperatur und/oder Erkältungssymptomen dürfen die Sportstätte nicht betreten“.

Daher möchte ich an die Vernunft aller appellieren:

Im Sinne der eigenen Gesundheit (Selbstkontrolle) und der Gesundheit der anderen Vereinsmitglieder darf  insbesondere in den jetzigen Zeiten der Corona-Pandemie niemand unser Vereinsgelände betreten, der bei sich Symptome beobachtet, welche einer eventuellen COVID-19-Krankheit zugeschrieben werden könnten. Das betrifft Fieber, Husten, ungewöhnlicher Müdigkeit oder Atembeschwerden.

Nur unter diesem Vernunftkriterium kann das Präsidium unsere temporäre Nutzungsordnung weiterhin in Kraft halten, um unseren Vereinssport auch unter den aktuell schwierigen Bedingungen fortzuführen.

 

Für das Präsidium

Kai Müller-Hegemann
Präsident

Corona_Schutz_VO_12_2020
Corona-AV_Hygienemassnahmen_30_April_2020
Anordnung des Präsidiums



Tennis: Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab 04.05., 15 Uhr (Auflagen beachten!)

4. Mai, 2020 | 14:43

Liebe Mitglieder,

im Zuge der Sächsichen Corona-Schutz-Verordnung vom 30.4. dürfen wir ab Montag, den 04.05., 15 Uhr die Tennisanlage für Vereinsmitglieder und die Tennisschule wieder öffnen – keine Gäste und kein Publikumsverkehr.
Der Zugang zur Anlage erfolgt demnach nur über das kleine Tor am Haupteingang (neben Autoeinfahrt). Autos müssen außerhalb des ATV-Geländes geparkt werden.

Bitte beachtet die Anordnung des Präsidiums (Dokument s. unten), die Aushänge auf der Anlage und natürlich die allgemein gültigen Hygienevorschriften des Landes (Seite 11).

Über (noch mögliche) Termine für dieses Jahr werden wir euch auf dem Laufenden halten!
Außerdem könnt ihr euch auch beim Verband über den Stand der Saison informieren. Dort findet ihr auch das Schutz-Konzept des Verbandes, das auch auf unserer Anlage durch die o.g. Anordnung umgesetzt wird.

Wir wünschen allen einen guten, hoffentlich anhaltenden verspäteten Saisonstart und natürlich: bleibt gesund!

Euer Vorstand

 



Trainersitzung und Mitgliederversammlung

18. März, 2020 | 21:40

Liebe Trainer, liebe Mitglieder der Abteilung Hockey,

wir hoffen sehr, dass es euch und euren Liebsten zu Hause gut geht, dass ihr gesund bleibt und ihr euch gegenseitig unterstützen könnt. Die Gesundheit Aller hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden die geplante Trainersitzung vom 27. März auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Gleiches gilt für die am 14. April geplante Mitgliederversammlung.

Bitte habt für unsere Entscheidung Verständnis und wir hoffen sehr, auf baldige Rückkehr zur Normalität. Bis dahin wünschen wir euch beste Gesundheit.

Eure Abteilungsleitung
Ronny Anders



Mitteilung des Präsidiums

16. März, 2020 | 09:04

Liebe Vereinsmitglieder,

auf Grund der sich ausbreitenden Corona-Pandemie musste sich das Präsidium des ATV Leipzig 1845 dazu entschließen den Trainings- und Wettkampfbetrieb auf unserem Vereinsgelände ab sofort zu untersagen.

In allen Abteilungen und allen Altersklassen sind Trainingseinheiten durch unsere Übungsleiter abzusagen.

In Analogie zu den Schulschließungen im Freistaat Sachsen gilt diese Regelung zunächst bis zum 03.05.2020. Der ATV Leipzig 1845 folgt mit dieser Regelung den Empfehlungen des RKI, der Gesundheitsämter und weiteren Vereinen Leipzigs, die bereits in diesem Sinne gehandelt haben.

Eine Sperrung des gesamten Sportplatzes wird hiermit angeordnet, da sich die auf unserem Vereinsgelände befindliche öffentliche Gaststätte ebenfalls den Betrieb vorläufig eingestellt hat.

Die Sperrung unseres Vereinsgeländes wird durch Aushänge an beiden Zugängen öffentlich gemacht und entsprechend verfügt werden.

Das Präsidium bittet alle Vereinsmitglieder um Verständnis für diese Maßnahme. Die Gesundheit unserer Mitglieder und deren Familien steht für uns an oberster Stelle.

Mit den besten Wünschen für Eure Gesundheit

 

Kai Müller-Hegemann

Präsident des ATV zu Leipzig von 1845 e.V.

 



Mitteilung des Präsidiums

12. März, 2020 | 13:58

Liebe Vereinsmitglieder,

keinem ist entgangen, dass uns in Deutschland, mittlerweile ein von der WHO als pandemisch eingestufter viraler Erreger erreicht hat, der in seiner Breite und Ausbreitungsgeschwindigkeit Anlass zur Sorge gibt. Dabei dürfen wir aber nicht verkennen, dass es aktuell weltweit einen besonderen anderen Virus gibt, der Panik heißt. Von dem dürfen und werden wir uns nicht anstecken lassen. Doch über diese Gelassenheit hinaus gilt es trotzdem Vorsicht walten zu lassen und den Empfehlungen des RKI und der Gesundheitsämter zu folgen.

Vielerorts sehe ich, dass  insbesondere junge Menschen über den Ernst der Sache reden, diesen aber für sich persönlich nicht hinreichend erkennen. Daher soll dieser kurze Website-Beitrag bei der Sensibilisierung auf die zuvor genannten Empfehlungen helfen.

Im Sinne eures Gesundheitsschutzes und natürlich eurer Familienangehörigen bitte ich euch, die erforderliche Hygiene walten zu lassen, damit wir ohne übertriebene Sorge unserem Vereinssport auch weiterhin nachgehen können.  

Mit sportlichen Grüßen

Kai Müller-Hegemann
Präsident des ATV Leipzig 1845

 




Newsletter

WM 2015

Amazon Partner