Der Verein für die ganze Familie!



>> <<
  • Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 28.04.2021

    Liebe Vereinsmitglieder, trotz der momentan schwierigen Zeit wird in Bezug auf unsere Vereinsarbeit Kontinuität im Sinne unserer Satzung erwartet und wir sind gewillt, diese auch zu erfüllen. Einer der darin verankerten Punkte ist die Durchführung unserer jährlichen Mitgliederversammlung (MV). Bereits Weiterlesen

  • Umbau und Renovierung der Geschäftsstelle

    Liebe Vereinsmitglieder, die Geschäftsstelle wird zur Zeit umgebaut und renoviert. Dadurch kann es zu Einschränkungen im Geschäftsbetrieb kommen. Sollte der telefonische Kontakt nicht wie gewohnt funktionieren, per E-Mail ist das Büro auf alle Fälle zu erreichen. Wir bitten um Verständnis Weiterlesen

  • Mitteilung des Präsidiums – neue Coronabedingte Verordnungen

    Liebe Vereinsmitglieder, die Covid-19-Pandemie hat uns weiterhin im Griff, aber es gibt für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes die ersten schrittweisen Lockerungen. Für unseren Verein ergeben sich ab dem 08.03.2021 folgende Konsequenzen: Das Betreten und die Nutzung des Vereinsgeländes ist nur Weiterlesen

  • Schließung der Gaststätte

    Liebe Vereinsmitglieder und Gäste, die Schnittstelle1845 hat ab sofort Ihren Abhol- und Lieferdienst eingestellt. Wir bitten um Verständnis. Sobald die Gasträume und Freisitze bzw. Biergarten öffnen dürfen, wird die Schnittstelle1845 darüber informieren. Bleibt alle weiterhin gesund Katja & Team




Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 28.04.2021

14. April, 2021 | 11:23

Liebe Vereinsmitglieder,

trotz der momentan schwierigen Zeit wird in Bezug auf unsere Vereinsarbeit Kontinuität im Sinne unserer Satzung erwartet und wir sind gewillt, diese auch zu erfüllen. Einer der darin verankerten Punkte ist die Durchführung unserer jährlichen Mitgliederversammlung (MV). Bereits letztes Jahr 2020, musste die MV für das Kalenderjahr 2019 coronabedingt ausfallen.

Auf unserer letzten Präsidiumssitzung hatten wir uns dazu entschlossen, die in den Corona-Regelungen angebotene Möglichkeit wahrzunehmen und eine kombinierte Mitgliederversammlung für die Kalenderjahre 2019/2020 in Form einer Delegiertenkonferenz durchzuführen. Dieses Jahr steht turnusgemäß auch die Neuwahl des Präsidiums an. Wegen der geltenden Kontaktbeschränkungen können wir das aber bekanntlich nicht als Vollversammlung stattfinden lassen. Bislang lässt unsere Satzung allerdings die Durchführung von Mitgliederversammlungen in Form einer Delegiertenkonferenz nicht ausdrücklich zu. (Danke an die Abteilung Frisbee für den rechtzeitigen Hinweis). Um mit Blick auf die anstehende Neuwahl des Präsidiums keine formaljuristische Diskussion zum Pflichteintrag im Vereinsregister mit dem zuständigen Rechtspfleger bzw. der zuständigen Rechtspflegerin führen zu müssen, bedarf es insoweit zunächst einer Änderung oder vielmehr Ergänzung unserer Satzung im Rahmen einer außerordentlichen Mitgli8derversammlung. Für diese nutzen wir wiederum, ebenfalls mit Blick auf die bestehenden Kontaktbeschränkungen die vom Gesetzgeber aktuell eingeräumte Möglichkeit Vereinsversammlungen in digitaler Form durchzuführen.

Daher lädt das Präsidium für Mittwoch, den 28.04.2021 um 18 Uhr den Gesamtverein zu einer außerordentlichen Online-Mitgliederversammlung ein, welche lediglich den einen Tagesordnungspunkt zur notwendigen Satzungsänderung, zur Abstimmung bringen wird. 

Tagesordnung außerordentliche Mitgliederversammlung

Die Vorlaufzeit der Ankündigung einer außerordentlichen MV beträgt lt. unserer Satzung, 2 Wochen. Sollte die Satzungsänderung beschlossen werden, wird das Protokoll dieser außerordentlichen MV und die geänderte Satzung notariell beglaubigt und im Vereinsregister hinterlegt werden. Erst wenn dieses erfolgt ist, dürfen wir in diesem Jahr unsere MV für die Kalenderjahre 2019/2020 als Delegiertenkonferenz durchführen.

Die Teilnahme und Abstimmung an der außerordentlichen MV erfolgt über das Portal „Zoom“. Wir möchten Euch daher bitten, dass ihr Euch bis zum 27.04.2021 unter der E-Mailadresse info@atv1845.de anmeldet, dann wird Euch der Zugang zur Online-MV zugesandt. Bei Unklarheiten können Rückfragen dazu an Karin Wienrich in der Geschäftsstelle gerichtet werden.

Für die außerordentliche MV am 28.04.2021 um 18:00 Uhr hoffe ich auf rege Teilnahme am häuslichen Monitor.

 

Kai Müller-Hegemann
Präsident des ATV 1845 Leipzig e.V.



Mitteilung des Präsidiums – neue Coronabedingte Verordnungen

11. März, 2021 | 13:11

Liebe Vereinsmitglieder,

die Covid-19-Pandemie hat uns weiterhin im Griff, aber es gibt für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes die ersten schrittweisen Lockerungen.

Für unseren Verein ergeben sich ab dem 08.03.2021 folgende Konsequenzen:

Das Betreten und die Nutzung des Vereinsgeländes ist nur Mitgliedern des ATV zur Ausübung des  organisierten Vereinssports gestattet, wenn:

der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner im Freistaat Sachsen und im jeweiligen Landkreis oder der Kreisfreien Stadt an fünf Tagen in Folge unterschritten wird, kann der Landkreis oder die Kreisfreie Stadt erlauben:
– Individualsport alleine oder zu zweit und in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 15 Jahren im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen.

sich der Sieben-Tage-Inzidenzwert auf 100.000 Einwohner im Freistaat Sachsen und im jeweiligen Landkreis oder Kreisfreien Stadt nach diesen Öffnungsschritten an weiteren 14 Tagen insgesamt nicht erhöht hat, kann der Landkreis oder die Kreisfreie Stadt frühestens ab 22. März 2021 erlauben: 
– Kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport im Außenbereich. Teilnehmer müssen einen negativen, tagesaktuellen Covid19-Schnell- oder Selbsttest vorlegen.

der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner im Freistaat Sachsen und im jeweiligen Landkreis oder Kreisfreien Stadt an fünf Tagen in Folge unterschritten wird, kann der Landkreis oder die Kreisfreie Stadt erlauben: 
– Kontaktfreien Sport in kleinen Gruppen (maximal 20 Personen) im Außenbereich

sich der Sieben-Tage-Inzidenzwert auf 100.000 Einwohner im Freistaat Sachsen und im jeweiligen Landkreis oder Kreisfreien Stadt nach diesen Öffnungsschritten an weiteren 14 Tagen insgesamt nicht erhöht hat, kann der Landkreis oder die Kreisfreie Stadt frühestens ab 22. März erlauben: 
– Kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport im Außenbereich ohne Testpflicht für Teilnehmer

Auch wenn in den Medien Inzidenzwerte veröffentlicht werden, die eine Erweiterung der sportlichen Möglichkeiten, gemäß den vorstehenden Regelungen erlauben, dürfen wir als ATV nicht selbständig handeln und den entsprechenden Sportbetrieb frei geben. Als Parameter hat der Freistaat Sachsen noch die Belegungszahl der Krankenhausbetten mit Covid-19-Patienten auf KH-Stationen mit 1300 verfügt, bei deren Überschreitung die Regelungen wieder eingeschränkt werden. Daher erteilt uns die Stadt Leipzig erst die Erlaubnis, die wir jeweils abzuwarten haben.

Das Tor zur Naunhofer Strasse ist weiterhin verschlossen, ebenso das große Einfahrttor am Gerhard-Langner-Weg. Geöffnet wird, während der Trainigszeit die kleine Fußgängertür am Eingang Gerhard-Langner-Weg

Da unsere Gaststätte „Schnittstelle“ im November lediglich einen „außer-Haus-Verkauf“ anbieten darf, bleibt die kleine Fußgängertür am Eingang Gerhard-Langner-Weg, während der Öffnungszeiten der Gaststätte offen. Die Nutzung dieses Tores ist somit lediglich denjenigen gestattet, die Speisen direkt von der „Schnittstelle“ abholen möchten.

Der Gang über unser Vereinsgelände muss zu diesem Zweck auf dem kürzesten Weg hin und zurück erfolgen. Der genehmigte Betretungsbereich wird gekennzeichnet. 
Bereiche außerhalb dieser gekennzeichneten Flächen dürfen somit nicht betreten werden.

Von Seiten des ATV wird die Geschäftsstelle weiterhin besetzt sein und unser Platzpersonal arbeitet vertragsgemäß auf unserem Gelände weiter.

Diese Regelung gilt zunächst bis zum Ende des Monats März 2021. Durch den Gesetzgeber wird der Erfolg dieser Bestimmung periodisch überprüft (zuerst nach 14 Tagen) und wird, je nach den sich einstellenden Ergebnissen, verkürzt, beendet oder verlängert.

Über Veränderungen, insbesondere in für uns positiver Hinsicht, wird das Präsidium jeweils sofort informieren.

Ich wünsche allen Vereinsmitgliedern, Euern Familien und Euerm privaten und beruflichen Umfeld, Gesundheit. Unter Einhaltung der gültigen Hygienebestimmungen sollten wir diese komplizierte Zeit gut überstehen.

 

Kai Müller-Hegemann
Präsident

SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordung-2021-03-05 
Allgemeinverfügung-2021-03-08

 



Umbau und Renovierung der Geschäftsstelle

26. März, 2021 | 14:23

Liebe Vereinsmitglieder,

die Geschäftsstelle wird zur Zeit umgebaut und renoviert. Dadurch kann es zu Einschränkungen im Geschäftsbetrieb kommen. Sollte der telefonische Kontakt nicht wie gewohnt funktionieren, per E-Mail ist das Büro auf alle Fälle zu erreichen.

Wir bitten um Verständnis bei den derzeitigen Einschränkungen.

 

Das Präsidium

Kai Müller-Hegemann
Präsident

 



Schließung der Gaststätte

6. März, 2021 | 12:36

Liebe Vereinsmitglieder und Gäste,

die Schnittstelle1845 hat ab sofort Ihren Abhol- und Lieferdienst eingestellt.

Wir bitten um Verständnis.

Sobald die Gasträume und Freisitze bzw. Biergarten öffnen dürfen, wird die Schnittstelle1845 darüber informieren.

Bleibt alle weiterhin gesund

Katja & Team



Saisonvorbereitung 2021 – Infobrief und Arbeitseinsätze

18. Februar, 2021 | 15:27

Liebe Mitglieder der Abteilung Tennis,

wir hoffen, euch allen geht es trotz der aktuellen Situation gut.

Auch wenn aktuell alles andere als Planungssicherheit herrscht, arbeiten wir natürlich an der Vorbereitung für die kommende Freiluftsaison. Dazu findet ihr nun unter Aktuelles den ersten Infobrief des Jahres sowie eine erste Planung für die Arbeitseinsätz im Frühjahr. Alle Pläne und Aktivitäten sind natürlich abhängig von bestehenden Corona-Schutzverordnungen und (daran hat sich nichts geändert) der Entwicklung der Witterung.

Wir versuchen, euch so schnell wie möglich über Änderungen und Neuigkeiten zu informieren.

Sportliche Grüße, und bleibt gesund!

Euer Vorstand




Scheine für Vereine

5. Januar, 2021 | 13:51

Liebe ATV Mitglieder.
Die Aktion REWE-Vereinsscheine ist erfolgreich zu Ende gegangen. Unserem Verein wurden auf diesem Weg 4.910 Scheine zugeordnet. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei allen, die mitgemacht haben!

Nun gilt es diese 4.910 Scheine in Prämien umzutauschen. Die verfügbaren Prämien sind aufgelistet unter:

https://scheinefuervereine.rewe.de/assets/pdf/praemienkatalog_web.pdf

Um ein möglichst breites Meinungsbild zu bekommen, sind nun alle aufgerufen, bis zum 15. Januar an buero@atv1845.de Vorschläge zu schicken, welche Prämien angeschafft werden sollen.

Viele Grüße,
der Verein



Grußwort des Präsidenten des ATV zu Leipzig von1845 e.V. zum Jahresende

8. Dezember, 2020 | 11:40

Liebe Vereinsmitglieder, 

ein außergewöhnliches Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. 

Ein Jahr, welches es in dieser Ausprägung für unseren 175 Jahre alten Verein noch nicht gab. Ein Jahr, an das wir nicht wegen des gemeinsamen Trainings, unserer Erfolge oder einer 175-Jahrfeier zurückdenken werden, sondern eines, welches von der Pandemie geprägt war. 

Bis zum März konnten wir nicht ahnen, welche Restriktionen uns allen auferlegt würden. Dennoch bestand für mich immer die Hoffnung, dass wir wieder zu einem recht normalen Sportbetrieb übergehen können. Im Sommer bestand dazu auch Hoffnung. Mittlerweile teilt aber unser ATV dasselbe Schicksal wie praktisch alle Amateurvereine. Wir müssen draußen bleiben. Unser schönes Vereinsgelände ist verwaist. 

Weiterlesen




Newsletter