Der Verein für die ganze Familie!




Aktuelles


ATV-Impfaktion gegen Corona

24. Juni, 2021 | 10:46

Ab sofort haben ATV-Vereinsmitglieder und deren Familienangehörige (beide über 18 Jahre) die Möglichkeit sich kurzfristig gegen Covid-19 impfen zu lassen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der ATV-Geschäftsstelle bei Karin Wienrich per E-Mail unter buero@atv1845.de. 
Zur Verimpfung kommen nur die beiden mRNA-Impfstoffe von Moderna und Biontech.

In der Geschäftsstelle wird eine Liste der Impfwilligen mit Handynummer zusammengestellt und unserer Impfpraxis übergeben. Bei Ausfall von geplanten Patienten werden Impfwillige aus dieser Liste über deren angegebene Handynummer angerufen und ein kurzfristiges Erscheinen angefragt. Neben der kurzfristigen Anfrage zum Einspringen können alle Interessenten mit einem geplanten Impftermin innerhalb der nächsten 2-3 Wochen rechnen (mit Nachfolgeimpftermin in 3-4 Wochen).

Der ATV hat diese Initiative ergriffen um so viele Menschen wie möglich vor einer Erkrankung mit Covid-19, sowie den vermehrt auftretenden Mutationen, zu schützen und zugleich das wertvolle Gut der Impfdosen verlustfrei zu nutzen.

Machen Sie bitte, bei einer positiven Interessenslage, von diesem Angebot Gebrauch und kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.

 

Das Präsidium



Nutzung der Sportanlage ab dem 15.06.2021

15. Juni, 2021 | 10:07

Liebe Vereinsmitglieder,

auf Basis der ab 15.06.2021 geltenden Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) gelten folgende Rahmenbedingungen:

Für unsere Anlage ergibt sich folgende Regelung (Voraussetzung: die Inzidenz ist unter 35)

Grundsätzlich erlaubt sind:

Für den allgemeinen Sportbetrieb wurde die Befreiung von Testpflicht und der Wegfall der personenmäßigen Beschränkung geregelt für:

  • Kontaktfreier Sport und Kontaktsport für Gruppen von Minderjährigen im Außenbereich

Kontaktfreier Sport auf Außensportanlagen mit Kontakterfassung

Kontaktfreier Sport auf Innensportanlagen mit Kontakterfassung

Kontaktsport auf Außensportanlagen mit Kontakterfassung

Kontaktsport auf Innensportanlagen mit Kontakterfassung

Sportveranstaltungen mit bis zu 1.000 Besuchern/ Besucherinnen sind mit Hygienekonzept und Kontakterfassung gestattet (§19 Abs. 2, 6 SächsCoronaSchVO). Wird der Mindestabstand von 1,5 Metern unterschritten, besteht für Besucher und Besucherinnen die Pflicht für einen tagesaktuellen Test. Die Gestattung von Sportgroßveranstaltungen ( größer 1.000 Besucher/ Besucherinnen) richtet sich nach §7 Abs. 2, 3 SächsCoronaSchVO.

Die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist wieder gestattet.

 



Einladung zur Delegiertenversammlung des ATV

3. Juni, 2021 | 08:51

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit lädt der ATV Leipzig, gemäß Satzung § 9 Absatz 10, zur ordentlichen Delegiertenversammlung des ATV 1845 e.V. am Montag, den 05. Juli 2021 um 18.00 Uhr in den Saal der Gaststätte auf unserem Sportgelände, Gerhard-Langner Weg 1 ein.

Tagesordnung

Begrüßung
Wahl des Versammlungsleiters
Feststellen der Beschlussfähigkeit
Genehmigung der Tagesordnung
Bericht des Präsidenten
Bericht des Schatzmeisters
Bericht der Kassenprüfer
Diskussion über die Berichte
Entlastung des Präsidiums
Vorstellung von Anträgen

Antrag an die MV

Diskussion und Beschluss über die Anträge
Wahl der Wahlkommission
Wahl des Präsidiums und der Kassenprüfer

Kandidatenliste Präsidium und Kassenprüfer

Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch die Wahlkommission
Schlusswort und Ausblick des neuen Präsidenten
Weiterlesen



Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

12. Mai, 2021 | 14:45

Liebe Vereinsmitglieder,

am 28.04.2021 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereines online statt, welche den Tagesordnungspunkt Satzungsänderung hatte. 
Dieser Vorschlag zur Satzungsänderung wurde von der MV abgelehnt, so dass nach einer erneuten erweiterten Präsidiumssitzung die Satzungsänderung neu formuliert wurde.

Weiterlesen




Hilfe für ein Forschungsprojekt

2. September, 2020 | 16:03

Liebe Vereinsmitglieder,

ich bin langjähriges Vereinsmitglied, Hockeyspieler aus Leidenschaft und Neurologe an der Uniklinik Leipzig. Ich forsche aktuell zu verschiedene Aspekten der Parkinsonerkrankung und dafür werden nicht neurologisch erkrankte Personen als Vergleichsgruppe benötigt. Insbesondere Personen in der Altersgruppe 45-75 Jahre sind gesucht. Falls jemand Interesse hat die Forschung zu unterstützen, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme per E-Mail freuen (bitte Telefonnummer mit angeben). Ich würde die möglichen Experimente telefonisch erläutern. Eine nachträgliche Absage der Teilnahme ist natürlich jederzeit möglich!

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Dr. med. Christoph Mühlberg
Arzt in Weiterbildung
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Leipzig AöR
Email: Christoph.Muehlberg@medizin.uni-leipzig.de



Kunstraseneinweihung am 30.08.2020

20. August, 2020 | 14:25

Liebe Vereinsmitglieder,

in diesem Jahr begehen wir unser 175-jähriges Vereinsjubiläum. Leider fällt, auf Grund der Corona-Pandemie das jährliche Vereinsfest aus, aber wir werden am

Sonntag, 30.08.2020 um 11:00 Uhr

unseren neuen Hockey-Kunstrasenplatz einweihen und seiner Bestimmung übergeben.

Dazu laden wir Euch sowie die Sponsoren, Partner und Förderer herzlich am Hockeyplatz ein, um gemeinsam das Erreichte Revue passieren zu lassen und unseren Blick und unsere Kräfte gemeinsam auf neue Ziele und Visionen zurichten.

Um 11:30 Uhr wird ein Hockeyspiel Alt gegen Jung, organisiert durch Hannemann Sasse, stattfinden. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Schnittstelle  1845.



Mitteilung des Präsidiums

6. Mai, 2020 | 09:55

Liebe Vereinsmitglieder,

mit Datum vom 17.03.2020 hatte die Landesregierung Sachsen, mit dem Ziel der Eindämmung der Corona-Pandemie, eine „Corona-Schutz-Verordnung“ erlassen, nach der wir bekanntlich unser Vereinsgelände zu schließen hatten.

Für die in dieser Zeit geleistete Geduld und Disziplin möchte ich mich bei allen herzlich bedanken.

Mit Datum vom 30.04.2020 erging durch die Landesregierung Sachsen eine Novellierung dieser „Corona-Schutz-Verordnung“ mit dem Ziel, ab dem 04.05.2020 auf ausgewählten Gebieten wieder einen Schritt hin zur Normalität zu gehen. Einer der darin aufgeführten Punkte betrifft die Wiedereröffnung von Freiluft-Sportanlagen für den organisierten vereinsinternen Sport.

Leider wurden in den dazu veröffentlichten Allgemeinverfügungen vom 04.05.2020 für die Eröffnung der Freiluft-Sportanlagen Bedingungen erlassen, die es einem Sportverein, wie dem ATV 1845 Leipzig, praktisch unmöglich macht das Vereinsgelände zu eröffnen und wieder mit dem organisierten Vereinssport zu beginnen.

Hierbei ist insbesondere folgender Passus gemeint: „Personen mit erhöhter Körpertemperatur und/oder Erkältungssymptomen dürfen die Sportstätte nicht betreten“.

Daher möchte ich an die Vernunft aller appellieren:

Im Sinne der eigenen Gesundheit (Selbstkontrolle) und der Gesundheit der anderen Vereinsmitglieder darf  insbesondere in den jetzigen Zeiten der Corona-Pandemie niemand unser Vereinsgelände betreten, der bei sich Symptome beobachtet, welche einer eventuellen COVID-19-Krankheit zugeschrieben werden könnten. Das betrifft Fieber, Husten, ungewöhnlicher Müdigkeit oder Atembeschwerden.

Nur unter diesem Vernunftkriterium kann das Präsidium unsere temporäre Nutzungsordnung weiterhin in Kraft halten, um unseren Vereinssport auch unter den aktuell schwierigen Bedingungen fortzuführen.

 

Für das Präsidium

Kai Müller-Hegemann
Präsident

Corona_Schutz_VO_12_2020
Corona-AV_Hygienemassnahmen_30_April_2020
Anordnung des Präsidiums