Der Verein für die ganze Familie!





Lacrosse: Gelungener Saisonauftakt der Damen

3. Oktober, 2019 | 19:29

Am vergangenen Wochenende trafen die Leipzigerinnen in ihrem ersten Saisonspiel auf die Mädels von JFK. Nach langer Sommerpause galt es sich zunächst in das Match einzufinden und den Gegner in personell veränderter Formation kennenzulernen.

Leipzig Lacrosse gegen JFK Berlin 2019

In der ersten Halbzeit kämpften die Mädels von Leipzig Lacrosse gegen die anfängliche Unsicherheit und fanden sich in die lauf-intensive Partie ein. Nichtsdestotrotz konnten sie vor allem Dank starker Einzelaktionen mit einer souveränen 6-2 Führung am Ende des zweiten Quarters in die Kabine gehen.

Die Pausenansprache von Coach Claudius zeigte kurz darauf ihre Wirkung auf dem Platz. Mit tollen Kombinationen und neu gewonnener Sicherheit kontrollierten die Leipziger Damen das Match und konnten ihre Führung bis zum Ende des dritten Quarters auf 10-3 ausbauen.

In den letzten 15 Minuten setzte die Heimmannschaft dann noch einen drauf. Trotz gelber Karten auf beiden Seiten zauberten die Leipzigerinnen tolle Pässe und Spielzüge auf den Platz und beendeten die erste Partie der neuen Saison mit einem eindeutigen 18-5 Sieg.

Wir bedanken uns bei den Spielerinnen von JFK, den Schiedsrichtern aus Dresden und den Leipzig Lions, auf deren Platz das Spiel ausgetragen wurde. Ein besonderer Dank geht an die angereisten Fans, darunter Familien und Freunde der Spielerinnen, die Fußballerinnen von RB Leipzig und die Footballspieler von den Leipzig Lions, die unser Team zum Sieg jubelten.

Wir freuen uns auf die nächste Begegnung auswärts in Berlin zum Doppelspieltagswochenende am 12. und 13. Oktober gegen das Team aus Poznan und den Blax.

 

 

 

In diesem Sinne, wer ist der Boss? Leipzig Lacrosse!