Der Verein für die ganze Familie!





Weihnachtsgruß des Präsidiums

18. Dezember, 2018 | 11:42

Liebe Vereinsmitglieder des ATV 1845 Leipzig, liebe Eltern und Angehörige,

für das bevorstehende Weihnachtsfest möchte ich Ihnen und Euch allen im Namen das ATV-Präsidium die besten Wünsche für ein gesegnetes Fest und einen guten Start ins neue Jahr 2019 wünschen.

Mit 2018 neigt sich wieder einmal ein erfolgreiches Jahr dem Ende zu. Hochklassiger Sport, geselliges Beieinander und ein insgesamt erfolgreicher Entwicklungsweg des Gesamtvereins prägten dieses. Alles das macht unseren aktiven, lebendigen und erfolgreichen Verein aus.

Durch den intensiven Trainingsbetrieb können wir auf großartige Erfolge unserer Mannschaften und Einzelsportlern im Wettkampf verweisen. Gleichzeitig kam aber auch der gesellige Anteil an unserem Vereinsleben nicht zu kurz, der unser Zusammengehörigkeitsgefühl fördert.

Mein ganz besonderer Weihnachtsgruß geht aber wieder an unsere Mitglieder, die ihren Sport nicht unter einem leistungssportlichen Aspekt betreiben, sondern ihn so sehen, wie wir es als „Verein für die ganze Familie“, anstreben. Im Sinne der Gesunderhaltung und des Beisammenseins.

Aber auch unsere Abteilungen im Leistungssport, Frisbee, Hockey und Lacrosse, vertreten unseren Verein in den jeweiligen Bundesligen vorbildlich. Wir können sehr stolz auf unsere Erfolge und unseren ATV 1845 Leipzig insgesamt sein.

In allen Abteilungen betreiben die Mannschaften ihren Sport mit großem Ernst. Mit Freuden sehe ich das Engagement unserer Nachwuchssportler. Junge Menschen finden durch den Sport eine Alternative zu Passivität und zu aktuellen Versuchungen einer möglicherweise „problembehafteten“ Lebensgestaltung. Dadurch bleiben sie gesund und werden von ihrer sportlichen Gemeinschaft, insbesondere charakterlich, positiv geprägt.

Hier ist unbedingt eine Würdigung unserer engagierten Trainer und Übungsleiter angebracht. Sie führten ihre Teams zu den erzielten Erfolgen. Gleichzeitig sehe ich Immer wieder, wie Eltern ihre „Kleinen“ voller Vertrauen unseren Übungsleiten zum Training übergeben. Für mich immer wieder ein Beleg für deren Qualität und persönliche Verlässlichkeit.

Unser Vereinsgebäude samt Gaststättenbereich, welche von den Vereinsmitgliedern und dem Wohngebiet gern besucht wird, ist ein Aushängeschild des ATV. Katja Post, als Pächterin, macht nun bereits im dritten Jahr einen sehr guten Job. Live-Musik-Events mit Onkel Muz sind immer die kulturellen Höhepunkte der Schnittstelle 1845.

Allen, die sich in ihren jeweiligen Funktionen, sei es organisatorisch, als Schiedsrichter oder als aktive Sportler für unseren Verein engagiert haben, möchte ich, im Namen des Präsidiums, ganz herzlich für ihre Leistungen danken. Ausdrücklich beinhaltet dieser Dank die Eltern und Angehörigen unserer Vereinsmitglieder. Seien es die umfangreichen Unterstützungen, welche die Eltern dem Nachwuchs zukommen lassen oder die vielfach erforderliche Rücksichtnahme und Kompromissbereitschaft der Angehörigen unseren Aktiven gegenüber. Ohne dieses würde es unseren ATV in seiner jetzigen Form nicht geben.

Allen wünsche ich ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest. Einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019 und viel Gesundheit und Erfolg im sportlichen, privaten und beruflichen Bereich.

 

Ihr Kai Müller-Hegemann
Präsident des ATV 1845 Leipzig