Der Verein für die ganze Familie!





Hockey 1. Damen: Bissig, doch leider ohne Punkte

19. September, 2016 | 11:13

Das Ergebnis des zweiten Spieltages am 18.09.16 war leider trüb. Dem Team um die unglaublich hart und energisch kämpfende Kapitänin Nadine Schwarte gelang es nicht, die kompakte Truppe aus Nürnberg in den Griff zu bekommen. Einen Rückstand egalisierten die Mädels mit einem Doppelschlag in der Anfangsphase der zweiten Hälfte, doch mit einer erfolgreichen Strafecke gelang den Fränkinnen das 2:2.
Schließlich musste man dann auch noch den Siegtreffer  kurz vor Ende der Partie hinnehmen und auch eine Offensivversuch mit 4 Stürmern blieb erfolglos. Den Mädels steht einen schwer Woche bevor. Hoffentlich nehmen sie den Kopf hoch, reflektieren sich und das Spiel und trainieren gut und konzentriert um am kommenden WE auswärts in Frankfurt zu punkten!
Michaela Schlett, Teammanagerin, 1. Damen Hockey ATV 1845 Leipzig e.V.