Der Verein für die ganze Familie!





…wir waren in Berlin.

5. April, 2016 | 09:00

Die 2. Damenmannschaft war am Wochenende auf dem Bären Cup in Berlin. Nein, nicht auf einem Vorbereitungsturnier fürs Feld, sondern zum Saisonabschluss in der Halle. Also ging es darum als Mannschaft + Trainer Uwe unterwegs zu sein und gemeinsam Spaß zu haben. Und den hatten wir reichlich. Denn gut gelaunt und mit viel Motivation starteten wir gleich mit einem Sieg gegen den LSC (2:1). So hatten wir uns schnell das erste Siegerbier verdient und das wirkte wie Zielwasser und führte uns zum 4:0 gegen die Bären II, ein für unsere Verhältnisse Tor reicher Sieg. Die Pässe kamen an, der Zug zum Tor war zu erkennen und auch das Treffen war ganz leicht. Die Spielpausen konnten wir bei sonnigem und warmem Wetter vor der Halle verbringen. Nach den kurzen Erholungsphasen mussten wir uns leider in den beiden letzten Spielen am Samstag jeweils mit 0:1 gegen Schwerin und Louisenlund geschlagen geben. Die zwei knappen Ergebnisse waren ärgerlich, aber schnell konnten wir zur guten Stimmung zurückkehren und hatten einen spaßigen Abend auf der Turnierfeier. Am Sonntag konnten wir für Turnierverhältnisse lange ausschlafen und mussten erst um 12 Uhr gegen die Bären I auf den Platz. Doch man hat uns die lange Nacht noch angesehen, wir vergaben all unsere Chancen und verloren so mit 0:2. Aber das reichte uns noch für den Einzug ins kleine Finale. Auch in diesem Spiel vergaben wir vor dem Tor einige Chancen, aber konnten am Ende Lousienlund mit einem 1:0 besiegen und den 3. Platz erspielen! Zum Schluss waren wir glücklich über diesen letzten Sieg und den Platz auf dem Treppchen, aber gleichzeitig auch ganz schön ausgepowert. Insgesamt war das aber ein schöner Abschluss der Saison, der allen sehr viel Spaß gemacht hat!

2.DamenTurnier 2.DamenTurnier1