Der Verein für die ganze Familie!





Statement der Abteilungsleitung Hockey zum Rücktritt von Trainer Henning Heinrich:

2. Februar, 2016 | 18:00

Völlig überraschend hat der Trainer unserer 1. Herrenmannschaft, Henning Heinrich, nach dem Spiel am vergangenen Sonntag seinen Rücktritt erklärt. „Es lag nicht an den beiden Niederlagen! Mein Entschluss stand schon Anfang Januar fest.“, so Henning. Die insgesamt starke Leistung seiner Mannschaft in dieser Hallensaison habe ihn nicht abhalten können. Offensichtlich war ein Konsens zwischen der Mannschaft und ihm nie richtig zu finden. Trotzdem hat er die Mannschaft geformt und positive Akzente gesetzt. Mutig formierte er die Truppe mit zahlreichen, neuen und jungen Spielern um. Die schwierige Konstellation, vor allem auch das ständige Pendeln zwischen seinem Wohnsitz in Berlin und dem Trainingsbetrieb in Leipzig, führten zu dem Entschluss, den erfolgreich eingeschlagenen Weg nicht weiter zu führen. Wir bedauern den Entschluss sehr und wünschen ihm viel Erfolg in seiner weiteren Arbeit als Trainer im Hockeysport.

Bis zum Beginn der Feldvorbereitung muss nun ein neuer Trainer gefunden werden. Die Aufgabe wird nicht leicht, da mit dem Klassenerhalt in der 2. Hallenbundesliga die Erwartungen nun sehr hoch sind. Aufgrund dieser völlig unerwarteten Situation lässt sich in der Kürze der Zeit keine Aussage über einen Nachfolger anstellen. Am Wiederaufstieg in der Feldsaison werden wir weiterhin festhalten.