Der Verein für die ganze Familie!





2. Spieltag der 2. Damen

7. Dezember, 2015 | 15:57

An Nikolaus fuhren wir zu unserem 1. Auswärtsspieltag nach Osternienburg. Unsere Gegnerinnen an diesem Tag waren die Mannschaft aus Leuna und der LSC.

Gleich im 1. Spiel gegen die Mädels aus Leuna wurden wir stark gefordert. Wir bemühten uns in der Defensive kompakt zu stehen, um den Gegnerinnen wenig Platz zu bieten. Das gelang uns anfangs noch gut, doch ab Mitte der 1. Halbzeit war Leuna zu stark. Sie spielten schnell und schossen ihre Tore. Wir versuchten uns mit langen Bällen etwas Luft zu verschaffen, aber uns passierten zu viele einfache Fehler, sodass wir keine Torchancen erspielen konnten. Das nutzte Leuna geschickt und wir mussten am Ende eine 0:5 Niederlage einstecken.

Danach stimmten wir uns intensiv auf das 2. Spiel gegen den LSC ein. Wir änderten unsere Taktik und stellten die Positionen etwas um. Das sollte uns helfen, die robust stehenden Gegnerinnen zu besiegen. Das funktionierte auch recht gut. Der LSC kam selten gefährlich bei uns in den Schusskreis, dafür konnten wir auf der Gegenseite viele Ecken herausholen. Leider blieben sie aber alle ohne Torerfolg. Dafür brachte uns Helen mit einem souverän geschossenen 7-Meter 1:0 in Führung. Doch der LSC konnte ausgleichen und schoss das 1:1. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel etwas konfus, da wir uns durch das stark körperbetonte Spiel unserer Gegnerinnen beeindrucken ließen. In den Zweikämpfen hielten wir nicht genug dagegen und im Angriff nutzten wir unsere Chancen nicht zielführend. So hat uns zum Schluss unsere Nummer 1, Jule das Unentschieden gerettet.