Der Verein für die ganze Familie!





Spiel Hockey 1. + 2. Herren 1 x Sieg 1 x Niederlage

4. Oktober, 2013 | 19:33

Pause
Drei ganz wichtige Punkte ergatterten wir am letzten Sonntag gegen den Aufsteiger aus der Hauptstadt, den Berliner SC! Nach 0:1 Rückstand konnten wir bereits vor der Halbzeit die Weichen auf Sieg stellen und am Ende einen ungefährdeten 4:1 Heimsieg einfahren.

Dabei sah es am Anfang eher nicht danach aus. Anscheinend spielte bei jedem noch die Unsicherheit der Vorwoche mit, denn in einer zerfahrenen Anfangsphase konnten wir uns keine klaren Feldvorteile erspielen. So mussten wir schon fast traditionell, nach zwei selbst vergebenen Strafecken, den 0:1 Rückstand durch eine Eckenkombination hinnehmen.
Danach kamen wir allerdings besser in die Partie, erarbeiteten uns Chance um Chance und konnten durch einen verwandelten 7m durch Spoon ausgleichen. Der Gast stellte das Offensivspiel nun komplett ein, sodass Günni fünf Minuten vorm Pausentee nach einem Linksangriff sogar der Führungstreffer gelang und das 2:1 den Halbzeitstand darstellte.

Direkt mit Wiederanpfiff gelang Konni nach schöner Kombination über links mit dem ersten Angriff das 3:1. Danach waren viele Chancen und gefährliche Kreisszenen gegen einen personell arg dezimierten Gegner vorhanden, den Sack zumachen konnten wir aber nicht.
So gerieten wir in der Schlussphase, auch unter dem Einfluss von einigen Zeitstrafen, noch einmal richtig ins Schwimmen, konnten allerdings den Anschlusstreffer einige Male erfolgreich verhindern.
Unser ablösefreier Neuzugang aus Spanien Álvaro machte dann zwei Minuten vor Schluss den Deckel drauf, als er im gegnerischen Viertel drei Gegenspieler stehen ließ und im Fallen auch noch den gegnerischen Hüter überwand – bockstark gemacht, 4:1 Endstand!

Jetzt stehen wir mit sieben Punkten auf Rang vier der Tabelle. In den letzten beiden Spielen (in Leuna und Mariendorf) in zwei Wochen benötigen wir auf jeden Fall noch einmal einen Dreier um beruhigt in die Hallensaison gehen zu können. Wir geben unser Bestes und danken für eure Unterstützung während der vergangenen vier Heimspiele!

Bilder vom Spiel:

no images were found

Im der 2. Herren gab es eine knappe Niederlage von 1:2 gegen Dresden
Bilder vom Spiel:

no images were found

Danke an Sophie für die Bilder