Der Verein für die ganze Familie!





Eine neue Abteilung kündigt sich an

27. Juni, 2013 | 08:46

Liebe Vereinsmitglieder,
vielleicht ist es diesem oder jenem bereits aufgefallen.
Auf dem hinteren Spielfeld, gegenüber unserem Hockey-Kunstrasen, bewegen sich junge Sportler, welche einem vollkommen anderen Bewegungsablauf folgen, als wir, die hier Alteingesessenen. Auch ein anderes Spielgerät wird verwendet.

Es handelt sich um Frisbee.
Die Sportler haben sich an uns gewendet und nach einer neuen Heimstatt für ihren Sport nachgefragt. Wir haben ihnen das bereits erwähnte Spielfeld gezeigt und die Begeisterung auf Seiten der Frisbee-Spieler war groß, hier dauerhaft zu trainieren. Der Sport ist eine sehr faire und leise Betätigung, bei der es nicht einmal einen Schiedsrichter gibt (die Mannschaften regeln unklare Situationen untereinander). Es handelt sich um einen modernen und aufstrebenden Studentensport, der von unserer Frisbee-Gruppe auf sehr hohem Niveau ausgeführt wird. Die Sportler kommen überwiegend aus der HTWK und der Uni Leipzig und können sicher zusätzliches und neues Leben auf unsere Vereinsanlage bringen.

Nachdem die 35 Sportler ihr Statement abgegeben haben, dass sie sich sehr gern dem ATV 1845 Leipzig anschließen würden, haben wir auch die Dinge (wohlwollend) geprüft.
Wir haben uns im Präsidium dazu eine positive Position erarbeitet und werden, gemäß unserer Satzung, eine neue Abteilung „Frisbee“ ins Leben rufen.
Ab dem 01.07.2013 wird dann unser Verein um die 35 neuen Mitglieder der Frisbeeabteilung reicher sein. Und als eine Bereicherung sehe ich diese Erweiterung an.
Daher bitte ich alle ATV`ler die neuen Mitglieder in unseren Kreis mit aller Offenheit aufzunehmen und sie herzlich zu begrüßen.
Zu unserem Sommerfest wird sich die neue Abteilung vorstellen und uns allen ihren ungewöhnlichen Sport präsentieren.

Kai Müller-Hegemann
Präsident des ATV 1845 Leipzig