Der Verein für die ganze Familie!





die männliche Jugend B beim 2.Spieltages der Berlinstaffel

14. Mai, 2006 | 10:53

Am vergangenen Sonntag (14.05.06) spielte der ATV Leipzig 1845 in Köthen gegen die dortigen Gastgeber. Unsere Jungs malten sich im Vorfeld schon sehr viel aus, doch dieser Übermut sollte sich rächen. Das Spiel begann und der ATV zeigte sich sehr willig das Spiel zu gewinnen, doch schon nach einigen Minuten war alles futsch.

Keiner der ATV Jungs wusste mehr so richtig wie Hockey zu spielen ist und sie ließen sich von den Köthnern regelrecht vorführen. Bereits nach einigen Minuten lagen die Anhaltiner mit 2:0 vorn. Selten hab ich die mitgereisten Eltern und erst recht unseren Trainer Berthold so sprachlos gesehen. Keiner wusste was unsere Jungs da spielten. In der 2. Halbzeit änderte sich an der Spielweise nichts und es klingelte kräftig im ATV-Tor. Der grausame Endstand des Spieles war 7:0.

Kann nur sagen ohne Worte — Kann nur besser werden , Jungs !!!!