Der Verein für die ganze Familie!




Knaben A


des ATV 1845 in Leipzig (Jahrgänge 01 und 02)

aknaben_II aknaben_I Trainer:

Melina Göbel 0177 / 6865590 hockey-ka@atv1845.de Joana Nägler hockey-ka@atv1845.de

Trainingszeiten Hallensaison 2016/2017:

Dienstag:  16:30 – 18:00 Uhr Sporthalle Thiemstraße / 17.15 – 18.45 Uhr Sporthalle Brüderstraße (im Wechsel)
Freitag: 15:45 – 17:15 Uhr Sporthalle Thiemstraße

Spielplan und Ergebnisse:

Halle 2015/2016 Tabelle

Bilder:

Bilder der Knaben A

  1. (nötig)
  2. (nötig)
  3. (korrekte E-Mail erforderlich)
  4. Auswählen:
  5. Bitte geben Sie im Feld Sicherheit die danebenstehenden Captcha Zeichen ein.

    Vielen Dank!
  6. Captcha
 



Teamgeist im Verein!

21. Juni, 2015 | 07:48

Unsere A-Knabenmannschaft leistet derzeit Teamarbeit auf einer ganz anderen Ebene als auf dem Hockeyplatz.

Josco Wilke, ein Spieler unserer A-Knaben und sehr talentierter Sportschüler, ist durch einen plötzlichen Rückenmarksinfarkt nicht in der Lage seinen geliebten Hockeysport auszuführen. Josco befindet sich derzeit in ärztlicher Behandlung und wird in der Abteilung für Rückenmarkserkrankung des Krankenhauses „Bergmannstrost“ in Halle betreut. Dr. Klaus Fischer, ebenfalls ATV-verbunden durch seinen Sohn Basti, ist als Chefarzt der Rehabilitationsabteilung ebenfalls um beste Versorgung bemüht.

Dank guter Betreuung aller Beteiligten und der Fürsorge seiner Mannschaftskameraden macht Josco tolle Fortschritte! So, wie ihn seine Kameraden kennen, beweist Josco auch in dieser schwierigen Situation außerordentlichen Kampfgeist.

Wir, der ATV 1845 Leipzig, möchten von dieser Stelle aus, Josco und seiner Familie alles erdenklich Gute wünschen und lassen wissen, dass wir immer hinter ihm und seiner Familie stehen werden! Unsere volle Unterstützung wird euch stets gewiss sein!

 

Uwe Nägler

Im Namen der Abteilung Hockey des ATV 1845 Leipzig



A-Knaben Turnier in Rakovnik (CZ)

1. Juni, 2015 | 15:20

Am Sonntag früh ging es 7.30 Uhr los Richtung Rakovnik. Die Fahrt war entspannt, die Strassen in Tschechien liesen allerdings zu wünschen übrig. Natürlich hat wie immer die Adresse nicht gestimmt, zum Glück hatte Jens Emmerich die Tel.Nr. von der Turnierleitung. Wir wurden auch
gleich abgeholt und auf den Platz gelotst. Dort angekommen, mussten die Jungs sich relativ zeitnah umziehen und einlaufen. Es stand für jedes Team eine Kabine zur Verfügung, welche schon mit Obst und Bier (für die Betreuer) vorbereitet war.
Das erste Spiel musste gleich gegeneinander gespielt werden. Das Team von Weiterlesen



KnA: akzeptabler Start in die Hallensaison

3. Dezember, 2012 | 14:54

Mit sieben Spielern pro Mannschaft starteten am vergangenen Sonntag die beiden A-Knaben Teams sehr dünn besetzt in die MHV-Meisterschaft.
Mannschaft I setzte sich im Auftaktspiel gegen Weimar mühsam durch und unterlag im zweiten Spiel des Tages dem Cöthener HC äußerst unglücklich 2:3, ehe man zum Abschluss den zweiten Sieg gegen den Freiberger HTC feiern konnte.
Team II, ohne nominellen Torhüter angereist, gelang zwar kein Sieg, aber dafür achtbare Ergebnisse gegen meist ältere Gegner. Mal schauen, was beiden Teams in Topbesetzung am nächsten Spieltag gelingt.

ATV I – SSV Weimar 2:0
ATV I – Cöthener HC 2:3
ATV I – Freiberger HTC 10:0
ATV II – ESV Dresden 3:5
ATV II – Cöthener HC 0:3
ATV II – SSV Weimar 0:3



Vorrunde zur DM beim ATV

6. Oktober, 2008 | 09:12

am 11. Oktober 2008, um 14.00 Uhr,  findet bei uns auf dem Platz die Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft der Knaben A statt.
Der ATV begrüßt auf seinem Platz den Sieger aus Niedersachsen und kämpft um den Einzug in die Zwischenrunde

Wir freuen uns auf ein schönes spannendes Spiel und hoffen auf eine große Fanunterstützung!!!!

Ihr Ansprechpartner ist:

Christian Hoffmann
Telefon: 0341 / 861 80 00
0341 / 861 80 02 Fax
E-Mail: buero@atv1845.de



4x gehts am WE im den Einzug in die

30. Januar, 2008 | 07:20
DM Halle 2008

Nordostdeutschen Meisterschaften der Jugend im Hockey.

So starten die A-Knaben nach Köthen und treffen dort in ihrer Gruppe auf die Wespen und den SCC. Die männliche Jugend A fährt nach Güstrow und hat dort in ihrer Gruppe gegen den TC Blau Weiß, SCC und Güstrow zu kämpfen. Die A-Mädchen wiederum starten nach Brandenburg um es dort mit dem BHC und dem SCC aufzunehmen.
Am Sonntag kämpft dann die weibliche Jugend B hier zu Hause in Liebertwolkwitz um den Einzug in die nächste Runde. Nach einem Sieg gegen Tabellenersten Tusli beim vorletzten Spieltag muss am Sonntag, dem letzten Spieltag der Regionalliga, ein Sieg gegen den Tabellenzweiten BHC her, um die Wespen vom dritten Tabellenplatz zu verdrängen und somit den Einzug in die nächste Runde zu schaffen.
Kommt am Sonntag nach Liebertwolkwitz! 11:20 ist das Spiel gegen den BHC! Unterstützt die ATV-Mädels!
Für Verpflegung ist gesorgt! Natürlich ist der Eintritt frei!

Wir wünschen allen Teilnehmen viel Erfolg, hoffen das ihr es in die nächste Runde schafft!
Vielen Dank schon jetzt an Trainer, Betreuer und Eltern die dies überhaupt ermöglichen.
Das Präsidium des ATV



Meister - Knaben A

Tabelle

Spiele