Der Verein für die ganze Familie!





Tennis: Die Saison 2018 hat begonnen

8. Mai, 2018 | 10:50

Der Tennis- Sommer ist gestartet und die ersten Punktspiele sind gespielt. Doch bevor es draußen wieder losging, nutze so mancher Nachwuchsspieler die Chance an Hallenturnieren teilzunehmen. Eine von ihnen, Annabell Prager.

Die U10-Spielerin vom ATV Leipzig nahm an den Steffi Graf Masters am 15. April im LAZ teil und belegte den dritten Platz in ihrer Altersklasse. In zwei von drei knappen Spielen setze sich Annabell erfolgreich durch und verlor das dritte nur knapp im Match-Tie-Break. Herzlichen Glückwunsch!

 

Für den Großteil der anderen ATV- Tennisspieler ging es erst zwei Wochen später wieder um Zählbares.

Die Damen, erst letztes Jahr in die Bezirksliga aufgestiegen, empfingen die zweite Mannschaft des TC RC Sport und mussten sich trotz hartem Kampf den Gegnern und den Windverhältnissen mit 1:8 geschlagen geben. Doch die Niederlage war kein großes Thema, denn schon drei Tage später ging es mit dem nächsten Punktspiel beim TC Rosenthal weiter. Dort startete man früh um acht Uhr bei frischen Temperaturen und lag nach sechs Einzeln mit 2-4 zurück.

Allerdings konnte im Anschluss bewiesen werden, dass Doppel nie zu unterschätzen sind und so wurde mit drei erfolgreichen Doppeln der Spielstand auf ein 5-4 gedreht und das erste Bezirksliga Spiel gewonnen.

In einer vollgefüllten Spielwoche musste man sich nur weniger Tage später jedoch erneut geschlagen geben und verlor gegen den LTC mit 1:8.

 

Die Herren 40 hat es am vergangenen Wochenende in der Verbandsliga auf die schöne Tennisanlage in Görlitz verschlagen. Jedoch konnten nur zwei Einzel gewonnen werden und man musste  sich im ersten Saisonspiel den Hausherren  mit 2-7 geschlagen geben. Dennoch verbrachten die Herren nach sportlichen Matches die Zeit bei gemeinsamen Essen, um den sonnigen Tag in vollen Zügen zu genießen, bevor man sich auf eine lustige Heimfahrt begab.

Die erste Herrenmannschaft empfing am vergangenen Wochenende den TC Rosenthal. Dabei trafen sie auf starke Gegner, die teilweise mit einer LK 6 anreisten, was für die Bezirksklasse schon sehr außergewöhnlich ist. Trotz wackerem Kampf konnte gegen die stärksten Gegner nicht gewonnen werden. Umso erfreulicher, dass an den hinteren Positionen drei Einzel geholt wurden konnten. Eines der Einzel ist besonders hervorzuheben: Unser „Neuzugang“ aus dem vergangenen Herbst gab sein Debüt für die Mannschaft und zeigte im Matchtiebreak nach 0-6 Comebackqualitäten!

Bei 3-3 Einzeln, hieß es die Doppel möglichst gut aufzustellen. Letztendlich musste man sich nach einem knappen Doppel, das mit 6-7 6-7 verloren gingen, doch geschlagen geben.

 

Nachwuchsergebnisse im Überblick:

ATV Leipzig U16 I  – ATV Leipzig U16 II      3-3 (nach Sätzen 6-7)

ATV Leipzig U16 I  – TC Rosenthal               5-1

ATV Leipzig U12  – Bornaer TC                     5-1

ATV Leipzig U12  – 1.TC Waldheim             6-0

Delitzscher TC  – ATV Leipzig U12               0-6

Oschatzer TV  – ATV Leipzig U10                 0-12