Der Verein für die ganze Familie!





Lacrosse: Leipziger Herrenteam mit guter Auswärtsleistung beim BLax

15. November, 2017 | 09:21

Am vergangenen Samstag fand für das Leipziger Herrenteam beim Berliner Lacrosse Verein (BLax) das zweite Auswärtsspiel der Hinrunde statt. Mit nur insgesamt 11 Spielern, davon vier neuen Spielern in der Startformation, waren die Erwartungen gegen den derzeitigen Tabellenführer der ersten Bundesliga Nordost nicht sehr hoch. Dennoch wollten die Leipziger Lacrosser nach dem letzten schwachen Heimspiel-Auftritt die eigene Spielleistung wieder verbessern und dabei den Gastgeber ein wenig ärgern. Dies gelang auch in der ersten halben Stunde, in der jede Berliner Führung mit je einem Ausgleichstreffer beantwortet werden konnte. In der darauffolgenden halben Stunde punktete allerdings nur noch der Gastgeber, welcher insbesondere die diversen Konter und Tempogegenstöße für sich zu nutzen wusste. In den letzten 20 Minuten gelang es Leipzig, sich wieder mehr Spielanteile zu erspielen, was zu einem offenen Schlagabtausch und somit zum Endstand führte.
Ergebnis: 15:7 (2:2/ 4:1/ 4:1/ 5:3),
Tore (Assists): Kummer 3 (1), Perez 2 (2), Bruckauf-Clauß 1 (1), Nowoisky 1 (1), Figger (1)