Der Verein für die ganze Familie!





Die Volleybälle fliegen wieder!

29. August, 2017 | 11:29

Nach 8 Wochen Sommerpause hieß es für die Volleyballerinnen vom ATV Leipzig zurück aufs Parkett!

Es ging zu den „Happy Lions“ zum Auswärtsspiel nach Paunsdorf. Die 8-wöchige Trainingspause war den ATV-Volleyballerinnen in den beiden ersten Sätzen nicht anzumerken. Souverän wurden die Sätze eins und zwei gewonnen und der Gegner mit klaren Spielzügen dominiert. Im dritten Satz nahm das Spiel eine deutliche Wende und die Gastgeber drehten auf. Die ATV-Damen verloren die Ordnung in ihrem Spiel und das druckvolle Spiel der ersten beiden Sätze war dahin. Nun hieß einmal richtig schütteln, sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren und die Emotionen auf dem Feld in die richtigen Bahnen zu lenken.

Im vierten Satz war es dann ein Kopf an Kopf-Rennen und in hitzigen Spielzügen behielten letztlich die ATV-Damen den Überblick. So dass, der vierte Satz mit 26:24 gewonnen wurde und das Auswärtsspiel am Ende 3:1 für den ATV Leipzig 1845 e.V. ausging.

Bereits tags zuvor am Sonntag, den 20. August fand die diesjährige Beachsaison der Damen ein erfolgreiches Ende. Die Spielerinnen Antje Karoos und Bianca Dedecke sicherten sich in Werdau (bei Zwickau) die Sächsische Vizemeisterschaft Ü37 im Beachvolleyball. Da zeigt es sich wieder, man ist nie zu alt, um im Sand zu spielen.