Der Verein für die ganze Familie!





Tennis: Durchwachsenes Wochenende für ATV-Kids

16. Mai, 2017 | 09:39

U18 beim Tabellenführer gefordert

Am Sonntag ging es für die vier Jungs der U18 nach Torgau. Mit dabei Roman und Robert, die ihr erstes Punktspiel überhaupt bestritten. Die erste Herausforderung war gleich auch eine der größten. Nach zwei bisherigen Spieltagen standen die Gastgeber auf Platz eins und führten die Tabelle mit zwei Siegen an. Dazu kamen äußerlich schwierige Bedingungen. Zum einen zeigte das Thermometer hitzige Temperaturen an, zum anderen hörte es aber auch nicht auf zu regnen. So wurde aus dem Punktspiel ein echtes „Kampfspiel“, in dem sich die Jungs vom ATV letztendlich mit einem Endergebnis von 2-4 geschlagen geben mussten.

Am nächsten Sonntag geht es zu Hause weiter gegen den TC Markranstädt.

Damen weiterhin ungeschlagen

Bei strahlendem Sonnenschein stand für das Frauenteam die nächste Aufgabe in Wurzen an. Nach einem kurzen Waldmarsch erreichten die Damen auf der mitten im Wald gelegenen Tennisanlage und machten dort weiter, wo sie vor einer Woche aufgehört hatten – mit dem Siegen. Bei Windstille konnten die Damen fünf Einzel und ein Doppel für sich entscheiden und somit einen 6-3 Auswärtssieg einfahren. In der Tabelle haben die Damen ihren Platz an erster Stelle erneut stark verteidigt. Weiter geht es am nächsten Samstag beim VfB Leisnig.

Die Kleinsten beim 2. Punktspiel

Nachdem am letzten Wochenende die U18 und die U14 zu Gast beim LTC waren, traten am Samstag auch die Kleinsten mit der U8 in der Innenstadt an. Auch wenn man auf den Tennisplätzen mit 1-3 unterlegen war, konnte man im anschließenden Fußballspiel noch Ehrenpunkte erkämpfen und ging somit im Teamspiel als Sieger vom Platz. Leider reichte es trotzdem nicht mehr für einen Gesamtsieg und so stand es am Ende 5 zu 9.

Die restlichen Ergebnisse im Überblick

Auch die U14-ner bauen ihre Tabellenführung aus. Mit 5-1 siegen die ATV-Kids auf heimischen Plätzen gegen den SV Lindenau. Die U12-Junioren mussten sich nach einem 3-3 beim TC RC Sport nur aufgrund des schlechteren Punkteverhältnisses knapp geschlagen geben.